Musiker & Bands 2016

Thiepark

Qasar (F)

Qasar ist unser Gast aus Frankreich, dank Staatskanzlei und unter der Schirmherrschaft des institut francais Sachsen-Anhalt in Blankenburg zu hören. http://www.qasarofficial.com
16.00 Uhr | Thiepark

Fingerfarben

Lars Kobbe (Gesang, Klavier, Gitarre), Heike Gabele (Schlagzeug, Cajon) und Mareike Gabele (Texte, Bass)

machen deutschsprachiger Indipop-und poesie mit Nähe zu Singersongwriter-Klängen. https://www.facebook.com/FingerfarbenBand
ca. 17.30 Uhr | Thiepark

Still Nameless

sind Lars (Drumms), Denny (Lead, Gesang), Matthias (Bass, Gesang)
ca. 19.00 Uhr | Thiepark

HouseStylist

Der Blankenburger Christopher Weißmann entdeckte schon früh seine Leidenschaft für coole tanzbare Housemusik. Nach zahlreichen Besuchen in den verschiedensten Partylocations und auf diversen Festivals versuchte er sich selbst im Mixen an den Decks. Nach etwas Übung kamen die ersten Auftritte in kleineren Clubs zustande und er konnte zahlreiche Fans die sich für seine Musik interressierten schnell für sich gewinnen. Dank der erfolgreichen Mischung aus Deep-House und Tech-House bekam er im Laufe der Zeit immer mehr Bookings in den coolsten Clubs in Sachsen-Anhalt oder Thüringen. Selbst auf vielen Festivals rocke er mit seinem Publikum bis zum frühen Morgen die Bühne. Seitdem sorgt er durchgängig für volle Tanzflächen und Blasen an den Füßen des Partyvolks den wie sagt man so schön. Ohne Musik wäre die Welt nur halb so schön und die Freude am Tanzen kann man nie jemanden nehmen. https://www.facebook.com/HouseStylist
ca. 20.30 Uhr | Thiepark

Café Nest im Stadtpark

Die P’s

“Wir sind junge Leute, die sich durch ein Projekt des Koba Jobcenters Harz beim Teutloff Bildungszentrum Wernigerode, Außenstelle Quedlinburg zu einer Gruppe zusammen gefunden haben. So unterschiedlich wie wir, sind auch die Musikrichtungen, die wir bedienen. Von Schlager über Rock/Pop bis Electro ist alles dabei. Getreu dem Motto: Spaß an der Freude“.
11.00 Uhr | Café Nest im Stadtpark

 

Heiko Breithaupt

liest Heinz Erhardt; Blankenburgs Bürgermeister am Mikrofon
12.00 Uhr | Café Nest im Stadtpark

She Owl

Mit Piano, E-Gitarre, Autoharp, Kalimba, Harmonium, wunderschönem Gesang und vielfältiger Perkussion nehmen sie euch mit auf eine Traumreise durch schöne und finstere Wälder…
http://www.she-owl.com
19.00 Uhr | Café Nest im Stadtpark

Teehaus im Barockgarten

 Instrumentalduo G & W

Klassische deutsche u. internationale Hits (50 – 90er Jahre) mit Tenor-Sax und Percussion
14.00 Uhr | Teehaus

Barock-Duo

Zwei, auch auf internationalen Bühnen tätige Profimusiker, die in Blankenburg zu Hause sind, spielen Werke für Violine und Violoncello, und hätte es die Fête de la musique schon im 18. Jahrhundert gegeben, diese Titel wären sicherlich dabei gewesen 😉
14.00 Uhr | Teehaus
15.00 Uhr | Kartoffelhaus

Lange Straße

DJ Piano

Hey, mein Name is Fabian und ich bin das Gesicht Hinter DJ Piano. Ich bin 21 Jahre alt und mache seit 5 Jahren House Musik.
15.00 Uhr | Lange Straße

iocus vivendi

Freizeitmusiker aus Michaelstein, Weltmusik von Südost bis Nordwest, darunter ein paar Klassiker. 100% handgemacht http://www.iocusvivendi.de
17.00 Uhr | Lange Straße

Georgenhof

4Band

Rock und Oldies, live im Georgenhof

Posaunenchor Blankenburg

Der Blankenburger Posaunenchor der Evangelischen Kirchgemeinde wurde vor 80 Jahren gegründet. Seit 1986 wird er von Kantor Jürgen Opfermann geleitet, der in den 90er Jahren begann, junge Leute für ein Blasinstrument zu begeistern. Seit 2000 kamen regelmäßig ehemalige Bläser, die in ihrer Jugend Trompete oder Posaune gelernt hatten, dazu. So vergrößerte sich der Posaunenchor ständig und wuchs zu einer soliden Gruppe zusammen. Heute spielen 18 Bläserinnen und Bläser im Alter von 12 bis über 70 Jahren und eine aus 6 Mitgliedern bestehende Jungbläsergruppe.
live im Georgenhof

Kantorei Blankenburg

live im Georgenhof

Gospelchor Blankenburg

eine der jüngsten Chorgründungen in Blankenburg, auch live im Georgenhof